erfolgsfaktor familie
pflege charta logo
pflege-box logo
aktiv fuer senioren logo
vfhi e.v. logo

Referenzen für unsere 24 Stunden Pflege

Das sagen unsere Kunden über uns

Erwin Winkler, Mülheim/Ruhr
Andrea Fehlenberg, Solingen
Bernd Rost, Duisburg
Manfred Rummel, Mülheim/Ruhr

Ein kleiner Auszug aus unseren Referenzen

Lesen Sie, was Kunden zu unserem Service sagen.


Lebenshilfe24 - polnische Pflegekräfte - 24 Stunden PflegeSehr geehrte Frau Nocon,
wir sind mit Ihrer Betreuung sehr zufrieden. Bei allen bis heute aufgetretenen Problemen (z.B. Suche nach der passenden Pflegerin, Abwicklung und Verrechnung bei plötzlichem Krankenhausaufenthalt unserer Mutter sowie An-und Abreise der Pflegerin) konnten wir uns zu 100% auf Sie verlassen. Dank Ihrer Mithilfe läuft das Familienleben wieder in ruhigeren Bahnen. Da wir "Kinder" ja nun auch alle schon 60 Jahre alt sind und teilweise ebenfalls gesundheitliche Probleme haben, können wir beruhigter und ohne die Frage: "wer kümmert sich um unsere Mutter und wie schaffen wir das?" unser eigenes Leben wieder normaler leben.

Auf die Frage, ob Sie etwas besser machen könnten? Nein! Sollten in Zukunft Probleme auftreten, werden wir Sie gemeinsam lösen, da sind wir uns ganz sicher.

Mit freundlichen Grüßen
Familie R. aus Issum-Sevelen


 "Sehr geehrte Frau Nocon,

hiermit übersende ich Ihnen eine Kopie der Sterbeurkunde meiner Mutter.
Gleichzeitig möchte ich mich bei Ihnen für die sehr gute Hilfe bei allen meinen Angelegenheiten durch Ihre Firma bedanken. Sie haben alle meine Wünsche hervorragend bearbeitet und auch erfüllt.
Ferner waren meine Mutter und auch ich über alle drei vermittelten Betreuerinnen für meine Mutter sehr zufrieden; dafür ebenfalls meinen herzlichsten Dank."

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Prof. Dr. Heidrun M. aus Aachen


"Liebe Frau Nocon, und liebe Frau S.,

leider ist meine Schwiegermutter heute Mittag verstorben. Es ging sehr plötzlich seit gestern dem Ende zu. Sie wurde sehr hingebungsvoll von Jola betreut, die uns dadurch eine große Hilfe war. Sie hat die ganze Nacht neben ihr gesessen. Sie war sehr gut zu ihr.
Ich möchte Ihnen sagen, dass wir sehr zufrieden waren, dass Jola bei uns war (…)"
Pia M. aus Haan


„Sehr geehrte Frau Nocon,
dem Dank meiner Schwester Elisabeth möchte ich mich auch im Namen meiner Frau gern anschließen. Beide Pflegekräfte, Dorota K. und Wioletta K. sind wahre Glücksfälle für meine Schwester. Sie gehen verständnisvoll und fürsorglich mit ihr um, das Einvernehmen zwischen ihnen und meiner Schwester ist bestens.
Meine Frau und ich hoffen, dass Dorota und Wioletta meine Schwester noch möglichst lange betreuen können.“

Mit freundlichen Grüßen
Ludwig F. aus Nortorf


Lebenshilfe24 - polnische Pflegekräfte - 24 Stunden PflegeWir haben uns Anfang des Jahres entschlossen eine Pflegekraft für meine Mutter bzw. Schwiegermutter zu suchen. Nach Kontakt zu mehreren Pflegeagenturen haben wir uns auf Grund des Internetauftrittes, aber auch auf Grund der schnellen und guten Auskunft bei Rückfragen und der guten Erreichbarkeit für die Lebenshilfe24 GmbH entschieden.Wir mussten dann den Einsatztermin vorziehen, was aber auch Problemlos geschah.Geholfen hat uns aber auch, auf diesem für uns neuem Gebiet, die beruhigende Art von Frau Nocon.



Weitere Pluspunkte:

  • Detaillierte Abrechnungen: Man sieht, welche Kosten wohin fließen und auch, was die Betreuungsperson verdient.
  • Ständiger Kontakt zur Pflegekraft, aber auch zum Kunden.
  • Nicht nur bei uns, sondern auch bei der Pflegekraft ist eine Zufriedenheit zu erkennen.
  • Frau Nocon ist stets bemüht individuelle Wünsche zu erfüllen. Gerade jetzt steht - der erste Wechsel an. Der Wechseltermin lag für uns ungünstig, wurde aber nach kurzen Gesprächen zur Zufriedenheit aller schnell geregelt.
  • Frau Nocon hatte uns auf Anhieb eine gute Pflegekraft vermittelt, die erste Bewerbung war schon perfekt.
  • Die Pflegekraft ist hoch motiviert mit großen Kenntnissen in der Pflege.
  • Sie bemüht sich selbstständig um Informationen zu Pflegesituationen, die ihr unbekannt sind, z.B. die Ernährung bei Stomapatienten und auch über Demenz.
  • Es findet ein reger Informationsaustausch zwischen der Pflegekraft und den Angehörigen statt.

Wir hoffen, nach dem Wechsel sind wir genauso zufrieden.

Thomas und Heidi A. aus Jüchen


"Seit Frau K. unsere Mutter betreut spüren wir eine große Entlastung. Dass wir nun auch wieder etwas Zeit für uns haben, tut uns allen gut." (…)"Die Besuche bei unserer Mutter empfinden wir nicht mehr als Pflicht, sondern als besondere Zeit. Wir sehen, dass unsere Mutter eine starke Beziehung zu Frau K. aufgebaut hat und dass Ihr die gemeinsame Zeit sehr gut tut. Es ist schön zu wissen, dass unsere Mutter so viel zusätzliche Aufmerksamkeit bekommt."

Fam. B. aus Groß Schneen


Wir sind mit den beiden Pflegekräften Frau B. und Frau I. sehr zufrieden. Beide haben es nach kurzer Zeit geschafft ein inniges, herzliches Verhältnis zu meinen Eltern aufzubauen. Auch jetzt, nach dem Tod meines Vaters, kümmern sie sich rührselig um meine Mutter, obwohl sie es ihnen mit ihrer Apathie und Aggressivität nicht immer leicht macht. Auch haben wir das Gefühl, daß der Besuch der Familie immer als eine gern gesehene Abwechslung im Alltag gesehen wird.

In der Hoffnung, daß es noch lange so bleiben wird,
verbleibe ich mit freundlichem Gruß

Ihre Cortina B. aus Mülheim an der Ruhr


„Sehr geehrte Damen und Herren,
eine kleine Danksagung!
Ich bin mit der Arbeit von Wioletta in allen Bereichen sehr zufrieden. Sie arbeitet hervorragend. Ihre Deutschkenntnisse sind sehr gut und sie werden täglich besser, weil sie mit ihrem Sprachcomputer arbeitet und weil sie unbefangen und freundlich auf alle zugeht. Besonders hervorzuheben ist Wiolettas Fähigkeiten, von mit verlegten Sachen (verlegte Brillen, Kugelschreiber) sofort wiederzufinden. Sie ist sehr ordnungslieb. Für ihr freundliches ehrliches Wesen bin ich sehr dankbar.“

Elisabeth E. aus Mülheim


 "Ich möchte mich hiermit noch einmal, auch im Namen meiner Mutter, für die problemlose und schnelle Abwicklung der Betreuung sowie die Organisation der reibungslosen Wechsel bedanken(…)"

"wir sind sehr dankbar für die tolle Betreuung durch Frau S. und Frau P."

Annegret B. aus Wesel


Lebenshilfe24 - polnische Pflegekraft - 24 Stunden PflegeSehr verehrte Frau Nocon,
leider haben wir Ihre Dienste nur von Mitte April bis Anfang Juli 2012 (häusliche 24-h-Pflege unseres Vaters) in Anspruch nehmen können.

Wir bestätigen Ihnen gerne, daß wir mit den in unserem Fall durchaus komplizierten Gegebenheiten höchst professionell und unbürokratisch durch Sie und Ihre Partnerin in Polen, Frau W., zu unserer vollsten Zufriedenheit bedient wurden. Soviel zur Administration.

Was Ihr uns zur Verfügung gestelltes Personal, Frau Gabriela K. und Frau Zaneta K. angeht; für beide gilt:

Wir können uns nicht vorstellen, daß unser Vater einer besseren Versorgung hätte teilhaftig werden können. Gabriela und Zaneta haben beide mit äußerstem Engagement, liebevoll und selbstlos sowie kompetent ihre Arbeit verrichtet. Beider freundliches, zurückhaltendes Wesen trug zu einer durchaus gemäßigten Stimmung in unserer doch relativ angespannten Lage nicht ganz unbedeutend bei.

Sollte sich die Gelegenheit bzw. Notwendigkeit ergeben, werden wir Ihre sowie Ihrer Mitarbeiterinnen hochgeschätzte Hilfeleistungen bedenkenlos und nachdrücklich weiterempfehlen!

Sollten wir Ihnen noch in irgendeiner Weise behilflich sein können, zögern Sie bitte nicht, mit uns Kontakt aufzunehmen!

Wir sind Ihnen sehr dankbar und verbleiben

Mit freundlichen Grüßen
Magda G. und Erich K. aus Wülfrath


„Sehr geehrter Herr Nocon,
vielen Dank für Ihre schnelle Antwort. Ich möchte mich ganz herzlich bedanken für Ihre Hilfe auch wenn Frau W. nur kurz meine Tante betreut hat. Ich war sehr zufrieden mit Ihr und kann Ihr Unternehmen nur weiter empfehlen.“

Mit freundlichem Gruß
Rowitha K.


Frau T. hat vom 13.03.2012 bis zum 01.05.2012 (Todestag) meinen schwerkranken Vater gepflegt. Sie hat sich bei ihrer Arbeit durch besonders freundliches und umsichtiges handeln ausgezeichnet. Besonders wichtig waren hierbei das eigenständige Führen des Haushalts, der liebevolle Umgang mit meinem Vater und der positive Kontakt zu den Angehörigen.
Frau T. war uneingeschränkt eine verlässliche Pflegekraft, die wir jeder Zeit wieder mit einer solchen Aufgabe betreuen würden.

Frau Monika L. aus Rheinberg


„Sehr geehrte Frau Nocon,
Frau Jadwiga L. hat Frau L. in den letzten eineinhalb Jahren in deren Haushalt betreut. Sie hat Ihre Arbeit hier mit sehr viel Engagement und sehr viel Freude und Herzlichkeit gemacht. Ich möchte einiges detailliert erwähnen, weil es leider nicht selbstverständlich ist. Keine noch so schwierige Sachlage war ihr zu viel. Ob es um eine spezielle, Gluten freie Diät ging, in Verbindung mit einigen Lebensmittelallergien, oder die sehr aufwendige Medikation von Frau L.. Alles hat sie mit großer Genauigkeit und sehr viel Sachverhalt erledigt. So hat Frau L. eigenständig einen genauen, auf die Erfordernisse abgestimmten Diätplan für Frau L. entwickelt und alles frisch gekauft und zubereitet, schmackhaft und abwechslungsreich, keine Fertiggerichte.Sie hat darauf geachtet, dass auch ein Aufenthalt an der frischen Luft fest im Tagesplan verankert war. Wann immer das Wetter es zuließ, hat sie Frau Lehnert im Rollstuhl spazieren gefahren. Und das bedarf der gesonderten Erwähnung, weil wir hier im Bergischen Lang wohnen; entweder geht es bergauf, oder bergab. Beides ist mit dem Rollstuhl kein einfaches Unterfangen. Alternativ hat sie zumindest einen Aufenthalt auf der Terrasse ermöglicht. Auch ihre verantwortungsvolle Eigeninitiative ist von großer Bedeutung. Bei auftretenden Fragen hat sie sich selbstständig in Internet informiert (s. o. Diät), sodass wir in ihr eine große Hilfe hatten, die uns sehr entlastet hat. Dadurch sind sprachliche Probleme, die zwangsläufig entstehen können, nicht von Bedeutung gewesen. Noch etwas, dass uns besonders wichtig war und ist, ist die liebevolle Art des Umgangs mit Frau L., bzw. im Allgemeinen. Frau L. war nie unfreundlich, oder gar unhöflich, obwohl eine beginnende Demenz der älteren Dame manches Mal einen deutlichen Widerspruch erfordert hätte. Sie war sich stets dieses Krankheitsbildes bewusst und hat immer mit sehr viel Geduld und Verständnis darauf reagiert. Während der letzten Tage war sie eine liebevolle und fürsorgliche Sterbebegleitung, tagsüber und nachts. Zusammengefasst kann man sagen: Frau L. ist engagiert und kompetent, freundlich, hilfsbereit, und liebevoll. Ihre außerordentliche Herzlichkeit ist bemerkenswert. Sie war eine große Bereicherung und hat Frau L. während Ihrer Anwesenheit hier eine schöne und gute Lebenszeit geschenkt/ermöglicht. Dafür möchten wir uns herzlichst bedanken. Auch wir sind froh sie kennen gelernt zu haben und werden sie sehr vermissen. Wir wünschen ihr für die Zukunft alles Gute.“

Brigitte W. und Linda S. aus Ruppichteroth


"Es ist schön, Sie an unserer Seite zu wissen. Danke für die schnelle Zusendung der Unterlagen und die Unterstützung bei der Wahl unserer Ersatzkraft."

Fam. W. aus Mülheim an der Ruhr


Lebenshilfe24 - 24 Stunden Pflege - polnische PflegekräfteUnsere Familie ist mit Frau Teresa J. sehr zufrieden! Frau J. pflegt unsere ständig bettlägerige Mutter sehr gut und kümmert sich auch sehr gut um unseren Vater.
Frau J. ist verantwortungsvoll, umsichtig, vorausschauend und zuverlässig. Wir freuen uns, wenn Frau J. im September wieder zu unseren Eltern kommen wird!
Die Vertretungskraft Frau Iwona O. macht ebenso eine ausgezeichnete Arbeit. Unsere Familie ist mit Frau O. auch sehr zufrieden!
Wir würden es sehr begrüßen, wenn Frau O. wieder zu uns kommen würde, wenn Frau J. wieder nach Polen fährt.

Herzlichen Dank im Namen der Familie T. für die gute Pflege unserer beiden Eltern!

Andrea T. aus Flensburg


Sehr geehrte Frau Nocon,
Nach fast zwei Monaten gibt es keine Probleme. Die Abwicklung ist schnell und reibungslos von Ihnen durchgeführt worden. Da die Situation für uns als Familie neu ist, und wir über keine Vergleichsmöglichkeiten verfügen, möchten wir Ihnen einfach ein Lob aussprechen.
Sie haben uns mit ihrer schnellen Bearbeitung unseres "Problems" eine große Last abgenommen.

Mit unserer Pflegekraft Barbara K. haben wir einen "Glücksgriff" gemacht. Sie ist sehr einfühlsam und verfügt über sehr viel Geduld. In kritischen Situationen (Aggressivität oder Verwirrtheit unserer Mutter) reagiert sie mit Ruhe und Gelassenheit.

Sie ist für meine Mutter eine zuverlässige Begleiterin. Für uns als Familie ist sie bereits eine Freundin!

Danke!
Wir hoffen, dass alles weiterhin so gut läuft.

Rosmarie K. aus Köln
(Im Namen aller meiner Geschwister)


„Sehr geehrte Frau Nocon,
(…) Mein Mann und ich möchten uns noch einmal für Ihre gute Arbeit bedanken. Die Damen die Sie uns vermittelt haben, sind sehr gut mit meiner Schwiegermutter und mit uns ausgekommen und haben sich sehr gut um meine Schwiegermutter gekümmert. Ein großes Lob an Sie für Ihr gutes Team.

Mit freundlichem Gruß
Marion B.


Frau Marta M. war vom 24.04.2012 bis 22.05.2012 als Betreuerin und Haushaltshilfe bei uns beschäftigt. Sie betreute meine Mutter (83 Jahre, Pflegestufe III) rund um die Uhr. Frau M. ist eine gute Betreuerin und Haushaltshilfe, war stets motiviert und jederzeit zu zusätzlichen Arbeiten und Mehrarbeit bereit. Alle Aufgaben wurden stets zu unserer vollsten Zufriedenheit erledigt. Schwierige Situationen erfasste sie schnell und handelte in Notfällen richtig. Bei der Pflege war Sie umsichtig und geduldig. Sie ist zuverlässig und liebevoll. Meine Mutter und auch wir mögen sie sehr gerne.
Frau M. arbeitet selbstständig und ist sehr sorgfältig. Sie ist eine gute und umsichtige Pflegerin und Betreuerin.
Das Beschäftigungsverhältnis endete mit dem Tod meiner Mutter.

Monika K. aus Duisburg


Beurteilung Frau Anna G.                
Frau G. war in den letzten 8 Wochen als Pflegekraft im Haus meines Vaters tätig.
Bereits kurz nach ihrer Ankunft übernahm Frau G. kleinere Aufgaben, wie Tisch decken und Geschirr abwaschen selbständig. Sie machte während ihres gesamten Aufenthaltes einen zufriedenen Eindruck, was uns Angehörige sehr beruhigte.
Frau G. übernahm die komplette Betreuung und Pflege meines Vaters. Sie wusch ihn und kümmerte sich ums Essen. Täglich machte sie mit meinem Vater einen Spaziergang durchs Dorf und tätigte in Begleitung den Wocheneinkauf.
Mein Vater zeigte sich wenig erfreut über die Anwesenheit einer Mitbewohnerin und war nicht immer fair zu ihr. Doch auch diese Launen erklärte Frau G. mit dem Alter, der Krankheit und deren recht schnellen Verlauf. Sie behandelte meinen Vater stets freundlich und hilfsbereit.
Frau G. ist eine zurückhaltende, aufmerksame und freundliche Frau, die ich schon nach kurzer Zeit ins Herz geschlossen habe. Sie stellte keine Ansprüche und war stets für meinen Vater da. Sie umsorgte und pflegte ihn mit einer erstaunlichen Fröhlichkeit. Die Wünsche meines Vaters stellte sie in den Vordergrund und kümmerte sich ganz nebenbei noch um die Katzen und den Hund meines Bruders, wenn dieser arbeiten war.
Ich möchte mich herzlich bei "Anna" bedanken und wünsche ihr alles Gute für die Zukunft!

Mit freundlichen Grüßen!
Karina S. aus Euskirchen


Frau Theresa C. geb. am 12.01.1959, betreute ohne Unterbrechung vom 24.02.2012 bis zum 08.06.2012 meine Mutter, Frau Erna P.
Frau P. ist 87 Jahre alt, demenzkrank, Stomapatient und ist außerhalb des Hauses auf einen Rollstuhl angewiesen. Sie wohnt bei uns im Haus mit einer eigenen Wohnung im Obergeschoss. Sie ist in der Pflegestufe II mit erhöhtem Betreuungsbedarf eingestuft.

Die Aufgaben von Frau C. waren:

  • Betreuung von Frau P.
  • Kochen, Backen
  • Haushaltsführung
  • Wäsche
  • Spaziergänge
  • Stomaversorgung
  • Gesellschaft leisten und beruhigen
  • Spielen
  • 24 Stunden Rufbereitschaft
  • Betreuung einer Demenzerkrankten
  • Hilfe bei Hygiene bzw. Körperpflege

Lebenshilfe24 - polnische Pflegekraft - 24 Stunden PflegeFrau C. erledigte alle Aufgaben zu unserer vollen Zufriedenheit. Sie ist sehr einfühlsam und hat durch Ihre nette, offene Art sofort einen guten Kontakt zu uns und zu meiner Mutter aufgebaut. Oft überraschte sie neben der Versorgung meiner Mutter auch uns durch ihre Kochkünste und ihre Backleidenschaft. Sie hat zu uns immer einen engen, aber nicht aufdringlichen Kontakt gesucht. Wir wurden immer gut unterrichtet. Die Kommunikation zwischen uns und auch zwischen Frau C. und meiner Mutter gestaltete sich durch die guten Deutschkenntnisse problemlos. Die Pausenregelung gestallten wir dank der guten Kooperation von Frau C. flexibel.
Frau C. war auch nachts ständig in Rufbereitschaft mittels Funkgong und musste auch hier oft zur Beruhigung und auch zur Stomaversorgung zwei Etagen überbrücken. Die Einkäufe erledigten wir gemeinsam, wobei Frau C. für den Haushalt meiner Mutter den Einkauf erledigte. Kleinigkeiten besorgte sie während der ausgiebigen Spaziergänge, die meiner Mutter sehr gefielen. Auch Gesellschaftsspiele (meist "Mensch ärgere dich nicht") wurden ausgiebig gespielt. Frau C. suchte sich Informationen über Ernährung bei der Stomaversorgung oder Informationen über Demenzerkrankungen aus eigenem Interesse selbstständig aus dem Internet, um dann auch mit uns Erfahrungen und Informationen auszutauschen.
Die Ernährung meiner Mutter stellen wir mit Hilfe von Frau C. sinnvoll um.

Wir sind Frau C. sehr dankbar für ihr Engagement und wünschen ihr für die nächsten Aufgaben alles Gute.

Heidi A. aus Jüchen


Referenz für Frau Maria K.
Frau Maria K. hat vom 29.8.2014 bis 1.10.2014 im Haus meiner Mutter gearbeitet.
Bei meiner 87-jährigen Mutter ist Demenz vom Alzheimer-Typus diagnostiziert und seit einem Sturz im Januar 2014 bedarf sie der Betreuung.
Frau K. hat folgende Tätigkeiten übernommen:

  • Hilfe bei Körperhygiene und An- und Auskleiden
  • Mahlzeiten zubereiten
  • Strukturierung des Tagesablaufs
  • Begleitung bei Spaziergängen mit und ohne Rollator
  • Medikamente verabreichen

Zudem hat sie den Haushalt in Zusammenarbeit mit einer weiteren Hilfe geführt.
All diese Aufgaben hat sie mit großer Geduld, Sorgfalt und Schnelligkeit durchgeführt.  Nicht zuletzt aufgrund ihrer guten Deutschkenntnisse konnte sie im Rahmen der Betreuungszeit ein gutes, vertrauensvolles Verhältnis zu meiner Mutter aufbauen. Frau K. war eine große Unterstützung, ich konnte mich voll auf sie verlassen und kann sie mit gutem Gewissen uneingeschränkt weiterempfehlen.

Dr. Cornelia S. aus Berlin


Noch Fragen? Wir beraten Sie wirklich gern!

Einfach Kontakt zu Lebenshilfe24 aufnehmen
  0208 / 5829 4457

Schauen Sie auch in unsere Kundenumfragen.