erfolgsfaktor-familie-logo.jpg
pflege-charta-logo.jpg
verband-pflege-betreuung-logo.jpg
pflege-box-logo.jpg
aktiv-fuer-senioren-logo.jpg
vfhi-logo.jpg

Warum 8.000 neue Stellen in der Pflege lange nicht genug sind.

Im Dezember 2015 waren in Deutschland 2,86 Millionen Menschen pflegebedürftig, bis zum Jahr 2030 rechnet man mit etwa 3,5 Millionen. Derzeit werden etwa 30% aller Pflegebedürftigen in stationären Einrichtungen versorgt, deutschlandweit gibt es ca. 13.600 Pflegeeinrichtungen. Laut Bundesgesundheitsministerium arbeiten etwa 1,1 Millionen Personen in der Pflege. Bei etwa 760.000 Vollzeitbeschäftigten wären 8.000 zusätzliche Stellen lediglich ein Plus von knapp einem Prozent.

Seniorenmesse Ruhr 2019 - Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Seniorenmesse Ruhr 2019 - Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Traditionell findet im FORUM auch in diesem Jahr die Seniorenmesse Ruhr statt. Am Sonntag, den 07. April 2019, kann man sich zwischen 11:00 und 17:00 Uhr an vielen Ständen in der Ladenstraße über verschiedene Themen wie Reisen im Alter, Gesundheit, Pflege und gesetzliche Betreuung informieren. Die Lebenshilfe24 wird erneut mit einem Stand präsent sein und ausführlich zum Thema 24 Stunden Pflege und Betreuung durch polnische Pflegekräfte informieren. Bereits im vergangenen Jahr standen wir allen Interessierten für eine ausführliche Beratung und bei allen Fragen zum Thema zu Verfügung.

Änderungen in der Pflege und Gesundheit ab 01.01.2019

Das neue Pflegepersonal-Stärkungsgesetz sieht vor, dass in Deutschland insgesamt 13.000 neue Pflegestellen geschaffen werden. Das soll Pflegekräfte entlasten und zu einer besseren Versorgung in der Pflege führen. Einrichtungen mit bis zu 40 Belegungen erhalten auf Antrag eine halbe Pflegestelle, Einrichtungen mit 41 bis 80 Belegungen eine Pflegestelle, Einrichtungen mit 81 bis 120 Belegungen eineinhalb und Einrichtungen mit mehr als 120 Belegungen zwei Pflegestellen zusätzlich.

Studie zum Tätigkeitsprofil von Betreuungspersonen in der sogenannten „24-Stunden-Betreuung“

Der Forschungsbericht beschreibt das Tätigkeitsprofil in Deutschland tätiger polnischen Betreuungspersonen in häuslicher Gemeinschaft (sogenannte 24-Stunden-Betreuung oder Pflege). Betreuung in häuslicher Gemeinschaft bezeichnet eine ambulante Betreuungsform, durch in der Regel aus Osteuropa stammende Betreuungsperson, die zeitweise im Haushalt der hilfsbedürftigen Person wohnt und diese in häuslicher Umgebung pflegt und betreut.

Seniorenmesse Ruhr im Forum Mülheim

Wir laden am 22.04.2018 recht herzlich zur Seniorenmesse Ruhr im Forum Mülheim ein. Die Lebenshilfe24 GmbH wird hier mit einem Stand vertreten sein! Nutzen Sie die Möglichkeit uns an diesem Tag persönlich kennenzulernen und sich unverbindlich über die Möglichkeiten der sogenannten 24 Stunden Pflege durch osteuropäische Betreuungskräfte zu informieren.

Seite 1 von 3

Wir benutzen Cookies und Facebook-Pixel um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen dazu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen Ok